Brinkanlage


Brinkanlage

Brinkweg 7

29693 Hodenhagen

Brinkhaus

Träger: Gemeinde Hodenhagen

Auf einem ca. 4.600 m² großen Grundstück direkt an der Mündung der Meiße in die Aller wurde am 01.10.1988 die Brinkanlage eingeweiht. Sie entstand durch den Wiederaufbau von historischen Gebäuden und besteht heute aus dem Brinkhaus, einem Zweiständer-Fachwerkhaus, das im Jahre 1669 in Ellinghausen erstmals erbaut worden war, einem Treppenspeicher aus dem Jahre 1791, der früher in Klein-Harl stand, und einem Backhaus, das auch heute noch einmal im Jahr für den Hodenhagener Backtag in Betrieb genommen wird.

Das Brinkhaus kann nur von Einwohnern und Betrieben in der Samtgemeinde Ahlden, nicht jedoch von Auswärtigen gemietet werden. Die Miete ist je nach Veranstaltungsart zwischen 25 € und 155 € jeweils zuzüglich Nebenkosten gestaffelt. Private und gewerbliche Mieter müssen eine Kaution von 500 € hinterlegen.

Anfragen hinsichtlich Vermietung sind zu richten an:

Gemeinde Hodenhagen, Gemeindebüro, Bahnhofstraße 28, 29693 Hodenhagen

Tel. 05164 / 659 - Fax: 05164 /323 - Mail